1250 Jahre Weinsheim

Grundschule Weinsheim

 

Herzlich Willkommen an der Grundschule Weinsheim!

Seien Sie neugierig und schauen Sie sich gerne auf unserer Homepage um. Sie sind herzlich eingeladen!

 

BLITZINFO: Wir suchen für das neue Schuljahr 2022/23 Interessenten für ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ). Das FSJ ist für alle etwas, die sich beruflich orientieren oder ausprobieren und gleichzeitig sozial engagieren wollen. Der Einsatz umfasst 12 Monate und beginnt mit dem Schulstart nach den Sommerferien. Wir freuen uns über jeden Interessenten und verweisen bei Rückfragen oder weiteren Information an die VG Rüdesheim (0671-371-206 / post@vg-ruedesheim.de).

 

Aufgrund des aktuellen Corona-Hygieneplanes für die Schulen in Rheinland-Pfalz haben wir viele Maßnahmen und Vorkehrungen getroffen, dass die Ansteckungsgefahr minimiert wird und Hygienestandards optimiert wurden. Neuerdings haben wir nun  in jedem Klassenraum mobile Luftfilter- und festinstallierte Lüftungsanlagen für einen verbesserten Luftaustausch und eine bessere Luftqualität. Freiwillige Testungen jeweils montags können von den Kindern in der Schule als Selbsttests weiterhin  wahrgenommen werden.

Trotzallem bitten wir Sie bei schon leichten Krankheitssymptomen Ihres Kindes weiterhin nach dem Elternschreiben vom 02.05.2022 (siehe unten bei den CORONA-Infobriefen als Merkblatt) zu verfahren. Wir bitten diese Maßnahmen unbedingt zu beachten! 

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

ELTERNBRIEFE UND INFORMATIONSSCHREIBEN

 

SCHULBRIEFE - Elternschreiben im Schuljahr 2021/22:

Info-Blatt 30.03.2022 - Personalgewinnung für die Beschulung von Kriegsflüchtlingen

Elternbrief 27.01.2022 - Info zur Schulhausöffnung

Elternbrief 03.12.2021 - Schulinfo vor Weihnachten

Elternbrief 04.11.2021 - Schulinfo nach den Herbstferien

Elternbrief 30.08.2021 - Schulbroschüre zum Schuljahresbeginn

Elternbrief 27.08.2021 - Informationen zur Einschulung

 

CORONA - Informationsbriefe der Schule und des Bildungsministeriums:

Merkblatt 02.05.2022  - Umgang mit Krankheitssymptomen

Elternbrief 27.04.2022 - Informationen zu den Maßnahmen nach dem 2. Mai 2022

Elternbrief 27.08.2021 - Informationen zum Schulbeginn 2021/22

Elternbrief 26.03.2021 - Verhalten nach positivem Selbsttest in der Schule

 

Tipps, Anregungen und Ideen für das "Homeschooling":

Lerntipps für zu Hause - Eine Übersicht

Anregungen für das Lernen zu Hause - Ideenauflistung

Tipps und Hilfestellungen vom Pädagogischen Landesinstitut - Elternbrief

Digitale Unterstützung für Eltern vom Päd. Landesinstitut - Elternbrief

 

Informationen und Anregungen für das digitale Lernen:

Unsere Lernsoftware für zu Hause - ANTON

Lesepunkte sammeln mit Antolin - ANTOLIN

Unsere digitale Pinnwand - Das PADLET

Anregungen für zu Hause - Ideen für zu Hause

Ideen für neugierige Internetforscher - Internetadressen

Infos zu Klasse 2000 - Das Klasse 2000 - Labor

Noch mehr über uns ...

 

Die Grundschule Weinsheim befindet sich auf dem Palmstein in unmittelbarer Nähe der Kindertagesstätte "Spielwiese" und der Palmsteinhalle. In der Grundschule werden 4 Klassen mit zur Zeit 60 Kindern von 5 Lehrkräften unterrichtet. Hier erfahren Sie nun noch mehr über unsere Schule. Informieren Sie sich über unsere Klassen, betrachten Sie eine Bildergalerielernen Sie das Schulteam kennen und seien Sie einfach neugierig und schauen, was die Presse über uns geschrieben hat. Der aktuelle Jahreskalender gibt einem Überblick über das komplette Schuljahr.

Kontakt

 

Grundschule Weinsheim

Schulstraße 26

55595 Weinsheim

Telefon: 06758/6600

Fax: 06758/804989

E-Mail: Grundschule@Weinsheim.de

 

Das Sekretariat ist dienstags von 8.15 - 11.15 Uhr und freitags von 8.15 - 10.45 Uhr

von unserer Sekretärin Frau Wolf besetzt.

Unterrichtszeiten

 

1. Klasse:

8.00 - 12.00 Uhr

2. Klasse:

8.00 - 12.00 Uhr (einmal in der Woche bis 13.00 Uhr)

3. + 4. Klasse:

8.00 - 13.00 Uhr

Die Klassenräume sind ab 7.50 Uhr im offenen Anfang von den Lehrkräften besetzt.

Betreuende Grundschule

 

Für alle Kinder wird täglich eine Betreuungszeit von 12.00 Uhr bzw. 13.00 Uhr - 14.30 Uhr angeboten. Dieses Angebot läuft über den Schulträger und ist kostenpflichtig. Ein Mittagessen wird bei einer 14.30 Uhr-Betreuung  von den Kindern mit dem Betreuungspersonal in der KiTa für derzeit 3,50 EU eingenommen. Flexibel handhabbar (Wochentage, Zeiten, Einstiegsmöglichkeit) ist dieses Angebot für viele Familien in der heutigen Zeit eine wichtige Säule für verlässliche Betreuungszeiten in der Schule. Fragen Sie gerne bei der Schulleitung nach ... Hier das aktuelle Anmeldeformular, welches ausgefüllt in der Schule abgegeben und dann an die VG weitergeleitet wird.