1250 Jahre Weinsheim
15.11.2021

Vermehrt illegale Grünschnittablagerungen in der Gemarkung - Bußgeld bis 1.500 Euro

Zunehmend werden wieder illegale Grünschnittablagerungen in der Weinsheimer Gemarkung registriert. Ob Thuja, Lorbeer oder Gehölzschnitt: In zahlreichen Winkeln unseres Waldes und an Wegesrändern sind die "grün-bunten Haufen" zu finden. Grünschnitt ist ebenfalls Abfall und als solcher zu behandeln. Der Wertstoffhof in Bad Kreuznach nimmt Grünschnitt an - also bitte dort entsorgen und nicht einfach in den Wald kippen. Wer dabei erwischt wird, kann übrigens mit einem Bußgeld bis zu 1.500 Euro rechnen.