02.07.2019

Eichenprozessionsspinner breitet sich auch in Weinsheim aus

Der Eichenprozessionsspinner wird zunehmend auch in Weinsheim und Umgebung gesichtet. So wurde ein Nest an einer Ruhebank Richtung Altes Warnamt entdeckt. Der Eichenprozessionsspinner kann durch seine feinen Härchen starke allergische Reaktionen beim Menschen auslösen. Nester an häufiger frequentierten Stellen und Wegen, wie an dieser Bank, werden wir sobald wie möglich entfernen lassen. Nester, die sich in hoher Zahl in den Wäldern befinden, können selbstverständlich nicht entfernt werden. Daher bitten wir alle, die sich im Wald oder am Waldrand aufhalten, um besondere Vorsicht. Sollten Sie weitere Nester, vor allem in der Ortslage, entdecken, teilen Sie uns das bitte zeitnah mit. Vielen Dank.