Landfrauen Weinsheim

Entstehungsgeschichte...

Im Jahre 1972 beschlossen Martha Weyl und die Einzelmitglieder vom Kreisverband Bad Kreuznach den Landfrauenverein Weinsheim ins Leben zu rufen.

Um einen Vorstand zu wählen, trafen sich am 5.12.1975 35 Frauen im Gasthaus Petry. Zur ersten Vorsitzenden wurde dabei Martha Weyl und zur zweiten Vorsitzenden Renate Schowalter gewählt.

Else Soine übernahm die Tätigkeit als Kassiererin. Zusätzlich wurde beschlossen von nun an jeden ersten Mittwoch im Monat das Treffen der Landfrauen statt finden zu lassen.

Nach dem Tode von Martha Weyl im Jahre 1979 übernahm Helma Heblich den ersten Vorsitz. Seit 1985 leitete sie zusammen mit Renate Schowalter (2. Vorsitz), Else Soine, Martha Roch, Renate Soine und Lina Genheimer den Verein. Wegen Erkrankung konnte Frau Helma Heblich die Tätigkeit als 1. Vorsitzende seit längerer Zeit nicht mehr ausüben.

Seit dem 01.01.2015 wird der LandFrauen Verein von einem Vorstandsteam, bestehend aus 7 Mitgliedern, geführt.

Aktivitäten entnehmen sie bitte dem neuen Programm.

Informationen und Auskünfte erhalten sie bei allen Mitgliedern des Vorstandsteams.

Verabschiedung von Frau Helma Heblich am 03.12.2014