Grundschule und Kindergarten

Grundschule

Die Grundschule wurde 1938 durch Kreisbaumeister Starig erbaut. Im Haupttrakt befindet sich die 4-klassige Grundschule, in den beiden symmetrisch auf den Kopfseiten angeordneten Wohngebäuden je eine Wohnung.

Über dem Haupteingang befindet sich ein künstlerisch schön gestalteter Schlussstein nach einem Model von Prof. Emil Cauer. 1994/95 wurde die Grundschule renoviert.

Zu den Seiten der Grundschule

Kindergarten "Spielwiese"

Der Kindergarten "Spielweise" befindet sich auf dem Palmstein in unmittelbarer Nähe der Grundschule und Palmsteinhalle.

Träger des kommunalen Kindergartens ist die Ortsgemeinde Weinsheim. Er besteht aus drei Gruppen mit einer Aufnahmekapazität von 75 Kindern.

Zu den Seiten des Kindergarten