Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.
1250 Jahre Weinsheim

Aktuelles

Bei Baumarbeiten angefallenes Stamm- und stärkeres Astholz in transportablen Stücken (vllt. 1,5 m³) wird als Brennholz zur Bearbeitung gegen einen kleinen Unkostenbeitrag abgegeben. Interessenten melden sich bitte beim… mehr

Nächste Sprechstunde und am 29.11.2018 , um 19 Uhr im Gemeindehaus Sponheimer Straße 1. Die Sprechstunde am 6.12.2018 fällt aus. Erreichbarkeit Ortsbürgermeister immer unter Tel. 06758/216 (ggf. mittels Rufumleitung), E-… mehr

Für die im Rahmen unserer Naheweinkönigin Angelina und der Partnerschaft des Landkreises Bad Kreuznach mit dem Bezirk Berlin/Tempelhof-Schöneberg geplante Berlinreise mit einem modernen Reisebus ab Weinsheim gibt es noch… mehr

Angelina Vogt hat die Krone nach Weinsheim geholt und der Residenzgemeinde der Naheweinkönigin gebührt eine, im Rahmen der Partnerschaft des Landkreises Bad Kreuznach mit dem Bezirk Berlin/Tempelhof-Schöneberg, von… mehr

In der Adventszeit soll auch in Weinsheim die Tradition der Adventsfenster fortgesetzt werden. In der Zeit vom 1. bis zum 23. Dezember soll sich an einem täglich wechselnden Haus je „ein Türchen am Adventsfensterkalender… mehr

Bei Baumarbeiten angefallenes Stamm- und stärkeres Astholz in transportablen Stücken (vllt. 1,5 m³) wird als Brennholz zur Bearbeitung gegen einen kleinen Unkostenbeitrag abgegeben. Interessenten melden sich bitte beim… mehr

Nächste Sprechstunden am 22.11.2018 und am 29.11.2018 , jeweils 19 Uhr im Gemeindehaus Sponheimer Straße 1. Erreichbarkeit Ortsbürgermeister immer unter Tel. 06758/216 (ggf. mittels Rufumleitung), E-Mail: gemeinde@weinsh… mehr

Die Gemeinde hatte  am Donnerstag den 8. November 2018, 18 Uhr zum festlichen Empfang der Weinsheimer Naheweinkönigin Angelina I. und ihrer Prinzessinnen Tina Hass aus Waldböckelheim und Annika Hohmann aus Bingerbrück… mehr

Gerade ist der besonders schöne und lange Sommer vorbei, da beginnt auch schon bald wieder die Adventszeit, die auch in Weinsheim mit der Tradition der Adventsfenster fortgesetzt werden soll. In der Zeit vom 1. bis zum… mehr

Am Volkstrauertag, Sonntag den 18.11.2018, findet das Gedenken an die Verstorbenen der beiden Weltkriege mit der ev. Kirchengemeinde nach dem Gottesdienst, ca. 11 Uhr am Gedenkstein auf dem Friedhof statt. Anschließend… mehr