1250 Jahre Weinsheim
02.11.2020

Aktion "Wir retten St. Martin!"

Der Martinsumzug kann aus bekannten Gründen leider nicht stattfinden. Aber so ganz wird St. Martin dann doch nicht ausfallen. Auf Anregung der beiden Kirchengemeinden und des Elternausschusses der Kindertagesstätte Weinsheim werden die Kita-Kinderteilweise in Kooperation mit den Kirchengemeinden in den Gruppen kleine St. Martinsfeiern veranstalten. Gemeinsam wird dazu aufgerufen, dass die Kinder und Familien kleine Laternen oder St. Martins-Fensterbilder basteln und sie gut sichtbar in die Fenster ihrer Häuser und Wohnungen hängen. Dann können andere Kinder mit ihren Martinslaternen, gemeinsam mit ihren Familien, bei abendlichen Spaziergängen die kreativen Kunstwerke bestaunen und sich an ihnen erfreuen. Gemeindereferentin Claudia Kuhn von der katholischen Pfarreiengemeinschaft Sponheimer-Land und Pfarrer Alexander Eckes von der Ev. Kirchengemeinde Weinsheim-Rüdesheim haben für die Kinder einen St. Martins-Online-Gottesdienst aufgezeichnet, der zum St. Martinstag auf dem YouTube-Kanal der Evangelischen Kirchengemeinde Weinsheim-Rüdesheim zu sehen sein wird. Der Link ist unter www.weinsheim-ruedesheim.de zu finden. Auch auf die Weckmänner müssen die Kinder nicht verzichten: Die Ortsgemeinde verteilt die süße Speise in Kindergarten und Grundschule. Ab Montag, 9. November, dürften die ersten Laternenfenster zu entdecken sein.