1250 Jahre Weinsheim
25.02.2020

Fotoausstellung „Historisches Weinsheim“ wird eröffnet

WEINSHEIM. Weinsheim feiert seinen 1250. Geburtstag und schlägt das zweite von zwölf Festkapiteln auf: die Fotoausstellung „Historisches Weinsheim“. Die Ausstellung befindet sich im Erdgeschoss des Rathauses, Sponheimer Straße 1, und ist barrierefrei erreichbar. Jeden Donnerstagabend während der Sprechstunden und jeden letzten Samstag im Monat von 14 bis 18 Uhr ist die Fotosammlung das ganze Festjahr über bei freiem Eintritt zu besichtigen. Die Eröffnung wird am Samstag, 29. Februar, 16 Uhr, mit einem kleinen Umtrunk gefeiert.

Die Motive der Ausstellung reichen vom Brennen der Ziegelsteine für die katholische Kirche im Jahr 1904 bis in die 1990er Jahre. Längst vergessene und vergangene Ortsansichten sowie Gebäude sind ebenso zu sehen wie echte Weinsheimer Originale. In einer Vitrine präsentieren die Weinsheimer interessante Funde, wie die über 150 Jahre alten Protokollbücher des Gemeinderates, die kürzlich im alten Bohr’schen Haus wiederentdeckt wurden.