04.11.2019

Martinsumzug am Freitag, 8. November

Laternen, Feuer und Weckmänner: Der alten Tradition folgend, startet der Martinsumzug am Freitag, 8. November, um 18 Uhr auf dem Schulhof. Wir freuen uns auf möglichst viele Gäste, die gemeinsam mit den Kindern und mit Unterstützung des Evangelischen Posaunenchors die alten Martinsweisen singen. Dann geht es feierlich zum Feuerwehrgebäude, wo natürlich die Weckmänner auf die hungrigen Mäuler warten. Für die Erwachsenen gibt es auch Speis und Trank. Die Feuerwehr sorgt nicht nur für die Absicherung des Umzugs, sondern auch für ein schönes, großes Martinsfeuer. Die Ortsgemeinde bedankt sich herzlich bei allen Beteiligten für die Ausrichtung!