05.07.2019

Illegale Müllentsorgung im Weinsheimer Wald

Jäger haben in der Nähe einer Kirrung im Weinsheimer Wald eine erhebliche Menge Bauschutt entdeckt, der dort illegal entsorgt wurde. Es handelt sich offenbar um Material eines Abbruchs oder von Mauerarbeiten, weil auch Rigipsplatten und kleinteiliger Schutt mit entsorgt wurden. Die Tat muss sich am Mittwoch, 3. Juli, ereignet haben, da der Kirrplatz von den Jägern regelmäßig aufgesucht wird. Der Bauschutt wurde in einem Seitenweg in der Nähe des alten Mandeler Sportplatzes abgeladen, der von der L237 in den Wald (Richtung „Sauwald“) führt. Es ist leider nicht das erste Mal, dass Müll illegal in unseren Wäldern entsorgt wird. Wer Hinweise zu dieser Tat, aber auch zu anderen Müllablagerungen, geben kann oder entsprechende Beobachtungen gemacht hat, kann sich jederzeit an mich oder die Verbandsgemeinde wenden, damit wir die Täter vielleicht doch zur Rechenschaft ziehen können. Vielen Dank.