1250 Jahre Weinsheim
27.06.2017

Gestaltung und Begrünung Hundsgasse

Gemäß Beschluss des Bau- und Planungsausschusses wird im Sinne einer schönen und gestalterisch hochwertigen Ausstattung der Hundsgasse den Anliegern angeboten, an den jeweiligen Fassaden der Gebäude Pflanzbeete für Rosenstöcke u.a. anzulegen. Auf Wunsch können sog. Halbschalen eingebaut werden, in die gepflanzt werden kann. 

Wenn sich die Anlieger verpflichten die Pflege und Unterhaltung dieser Pflanzbeete auf Dauer zu übernehmen, entstehen für die Herstellung keine Kosten, d.h. diese werden von der Gemeinde übernommen.

Wer Interesse an derartigen Plfanzungen an seinem Gebäude, bzw.. seiner Grenze hat und zu einem positiven Gesamtbild der Hundsgasse beitragen will, meldet sich bitte kurzfristig beim Ortsbürgermeister.