1250 Jahre Weinsheim
02.11.2015

Rasengrabfeld auf dem Friedhof

Ich möchte nochmals auf das neue Rasengrabfeld auf unserem Friedhof hinweisen, in dem Urnen-Bestattungen erfolgen können. Bitte lassen Sie sich nicht durch die Grabgebühr abschrecken. Sie ist nur vermeintlich hoch. Diese Bestattungsform ist sicherlich, über die gesamte Nutzungs- und Ruhezeit von 30 Jahren gerechnet, die günstigste und eine absolut pflegefreie Bestattungsart. Auf Wünsche bezüglich der Liegeplätze innerhalb des Grabfeldes kann eingegangen werden. Zwar ist es nicht möglich direkt an der Grabstelle persönlichen Grabschmuck abzulegen, jedoch ist dafür eine zentrale Stelle innerhalb des Grabfeldes vorhanden.

Von: Ortsbürgermeister Thomas W. Fischer